Wir helfen, wo Hilfe gebraucht wird!

Wir helfen:


> älteren und/oder behinderten Menschen


> pflegenden Angehörigen


> Familien und Alleinerziehenden


> in Notlagen des täglichen Lebens


Aktuell: Fortbildungsangebot

Qualifikation zur Alltagsbegleiterin in Pflegewohngruppen und Betreuungsassistentin

In Zusammenarbeit mit der Kath. Landfrauenbewegung Freiburg wollen wir von MiKaDo eine breit gefächerte Basisqualifizierung  für Alltagsbegleiterinnen und Betreuungsassistentinnen nach  §53c SGB XI anbieten.

 

Mit dieser Fortbildung können Frauen und Männer unterstützend als Betreuungsassistent/innen in Pflegeheimen und als Alltagsbegleiter/innen in Pflegewohngruppen  arbeiten. Für die Fortbildung bedarf es  keiner pflegerischen Vorkenntnisse.

 

Die Kursinhalte sind u.a.:

  • Einführung und Grundkenntnisse der Alltagsbegleitung und Betreuungsassistenz
  • Pflegerische und gerontopsychiatrische Grundlagen
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Notfallmaßnahmen in der Altenhilfe
  • Abschiedsprozesse begleiten
  • Rechtliche Grundlagen
  • Grundlagen der Hauswirtschaft
  • Förderung und aktivierende Alltagsgestaltung/Aktivierung

 

Vor dem Kursbeginn sollte ein sogenanntes Orientierungspraktikum von 40 Stunden in einer stationären oder teilstationären Pflegeeinrichtung absolviert werden. Wobei Vorerfahrungen z.B. auch die Pflege und Begleitung von Angehörigen anerkannt werden kann. Ebenso kann die Mitarbeit im Bereich Seniorenbetreuung bei MiKaDo anerkannt werden.

 

Während des Kurses ermöglicht das Begleitpraktikum (80 Stunden) weitere praktische Erfahrungen. Eine Hospitation in einer Pflegewohngruppe ermöglicht zudem Einblicke in dieses Arbeitsfeld.

 

Die Qualifikation wird im Oktober 2017 beginnen und im Juli 2018 abgeschlossen sein. Der Kurs findet an Freitagabenden (ab 18 Uhr) und samstags (9-16 Uhr) statt. Die genauen Termine können Ihnen bei Interesse gerne mitgeteilt werden.

 

Die Kosten für die Qualifizierungsmaßnahme im Umfang von 161 Unterrichtseinheiten (UE á 45 Min.) belaufen sich auf 530 € / pro Person (Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen).

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei:

MiKaDo Frittlingen, Tel. 07426/962431, Email: mikado-ev@t-online.de.

MiKaDo · Nachbarschaftshilfe · Bürgerschaftliches Engagement · Verein · Mithilfe und Kontakte im Dorf · Balgheim · Böttingen· Bubsheim · Deilingen · Denkingen · Frittlingen · Gosheim · Mahlstetten · Initiative der bürgerlichen Gemeinden · Initiative der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden · Ministerium für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg · Innovatives Projekt · Zukunftsperspektiven · Ländlicher Raum · Hilfe im ländlichen Raum · Sozialstation Spaichingen-Heuberg e.V. · Pflegedienst · Regionale und kommunale Zukunftsentwicklung · Gerhard-Kiechle-Preis · Werkbund-Label · Deutscher Werkbund · Fachstelle für Pflege und Senioren Tuttlingen · Katholische Landfrauenbewegung Freiburg · Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband · Soziale Infrastruktur · Mobilität · Versorgungssicherheit · Dienstleistung · Lebensqualität · Netzwerk · Ältere Mitbürger · Alleinerziehende · Kinderbetreuung · Pflegende Angehörige · Hilfsbedürftigkeit · Familienhilfe

Mithelfen!

Sie haben Interesse und wollen sich sozial
engagieren, dann sind Sie bei MiKaDo richtig! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf >

Unterstützen!

Unterstützen Sie die Arbeit von MiKaDo und werden Sie Mitglied. Hier geht es zur Beitrittserklärung im pdf-Format >

Informieren!

Alle Informationen zu MiKaDo finden Sie in unserem Infoflyer. Hier können Sie sich den Flyer im pdf-Format downloaden >